zur Grundschule

Information:

+++ Beratung zu Fragen bezogen auf die Oberstufe: Anfragen unter oberstufe@da-vinci-igs.de +++

Aktion „Große lesen für Kleine“

Große lesen für Kleine2
 
Anlässlich des UNESCO-Welttages des Buches vom 23. April veranstaltete unsere Schule ein tolle Aktion rund um das Thema Buch. Dabei lasen große Schülerinnen und Schüler, aus den Jahrgängen 6-8, Kindern aus der Leonardo da Vinci Grundschule vor. Die Jugendlichen stellten ihr Buch den 3. Klässlern kurz vor und lasen daraufhin einen Abschnitt aus ihrem mitgebrachten Buch vor. Die Kinder lauschten gespannt Abenteuergeschichten, Texte aus Kinder- und Jugendbüchern, auch das berühmte Buch „Die kleine Hexe“ von Ottfried Preussler, war dabei. Die italienischen Kinder kamen dabei auch nicht zu kurz. Eine italienische Schülern las ihr Buch auf italienisch vor. Nach dem Lesen dürften die Kinder den „Großen“ Fragen zum Buch stellen und sagen, wie gut ihnen das Buch gefallen hat. Aus dem Jahrgang sechs lasen Antonia (Kl. 6.1), Verena (Kl. 6.2), Patrick und Jonas aus der Klasse 6.3 vor. Francesca und Nele (beide Kl. 7.2) waren vom siebten Jahrgang aus vertreten. Aus dem E-Kurs 8.4/8.5 lasen Sophie, Elisa und Aaron aus ihren mitgebrachten Büchern vor. Anne -Kathrin, eine ehemalige Gewinnerin des Vorlese-Wettbewerbes aus dem Jahr 2013, war auch dabei.
Im Anschluss an die Vorlese-Aktion kamen noch Schüler aus dem sechsten Jahrgang vorbei und stellten ihr Projekt „Europäische Märchen“ vor, veranstaltet von der Projektgruppe aus Jahrgang sechs. Bei diesem sehr anschaulichen Projekt sind große, farbenprächtige, Märchenfiguren entstanden, die momentan im Erdgeschoss des C-Gebäudes ausgestellt sind. Die Kinder staunten nicht schlecht, als sie die bunten Märchenplastiken sahen. Um die Aktion gelungen ausklingen zu lassen, könnten sich die Grundschüler mit einer kleinen warmen Mahlzeit in der Mensa stärken, bevor es für sie wieder zurück zu ihrer Schule ging.
 
Große lesen für Kleine3