zur Grundschule

Information:

+++ Die für heute angekündigte Beratung zur Oberstufe fällt wegen des angekündigten Unwetters aus. Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 23.1. in der Zeit von 16-19 Uhr. +++
+++ Beratungstag zu unserer Oberstufe am 23.1. von 16 – 19 Uhr im Haus A. Mehr Infos unter Aktuelles und Oberstufe.+++
+++ Anmeldung zur Oberstufe bis zum 20. Februar im Sekretariat +++
+++ Beratung zu Fragen bezogen auf die Oberstufe: Anfragen unter oberstufe@da-vinci-igs.de +++

Steinzeitprojekt

Steinzeitprojekt - Feuerx
 
Einmal Steinzeit hin und zurück
Im Januar hieß es für die rund 110 Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs vier Tage lang das Leben der Steinzeitmenschen hautnah nachzuerleben. Dabei wurde jeden Tag in den Projekten, die in jahrgangsgemischten Gruppen stattfanden, ein spezielles Thema der Steinzeit beleuchtet.

Beim Projekt Waffen & Werkzeug stellten die Schülerinnen und Schüler beispielsweise Speere aus Stöcken sowie selbst bearbeiteten Steinen her. Einige Pfeile und Bögen waren auch dabei.
Die erste Aufgabe beim Projekt Höhlenmalerei bestand in der Herstellung eigener Farben aus Naturmaterialien. Anschließend war Kreativität gefragt. Es entstanden zahlreiche Höhlenbilder mit typischen Motiven der Steinzeit.
Dem Wind und Wetter trotzen die Schülerinnen und Schüler beim Projekt Hüttenbau & Suppe kochen. Sie sammelten Äste und Zweige, aus denen sie Hütten bauten, die vor Wind, Kälte, Regen und Schnee schützen. Dies war auch nötig, da es im Januar relativ war und einem Tag sogar schneite. Des Weiteren Entstand an einem gemeinsam aufgebautem Lagerfeuer Stockbrot und große Steine wurden in dem Feuer erhitzt. Diese Steine dienten für das Erwärmen der Steinzeitsuppe. Das Gemüse der Steinzeitsuppe schnitten die Schüler selbstverständlich ohne Messer sondern stattdessen mit Feuersteinen und Schabern in mundgerechte Stücke geschnitten.

Als Schülerreporter des Projektes Steinzeitzeitung lernten die Schülerinnen und Schüler einige Grundlagen journalistischer Arbeit kennen. Diese wendeten sie sofort an, indem sie die anderen drei Projektgruppen besuchten, Fotos machten, Interviews führten und kleine Artikel verfassten.

Nach vier erlebnisreichen Projekttagen waren sich alle einig: Ein Steinzeitprojekt ist lehrreich und macht Spaß und gelernt haben wir auch alle etwas (und das ganz ohne Bücher )